Joshua Tree National Park – Urlaub in der Wüste

Wumm. Heiß. Schwitzen. Und das am 29. Dezember. Ja, gut, wir sind in der Wüste, stimmt schon – da könnte man etwas Wärme erwarten… Aber letztes Jahr waren wir im Death Valley. Auch eine Wüste. Und dort war es ganz schön kalt gewesen und wir mussten frieren. So waren wir diesmal weiser und haben sämtliche Fleecepullis, Schals und Hauben eingepackt.

Und jetzt stehe ich in der Wüste „Joshua Tree National Park – Urlaub in der Wüste“ weiterlesen

High Peaks Trail im Pinnacles National Park + 2 1/2 (!) Schlangen

Der Trail beginnt am Parkplatz Old Pinnacles Trailhead Parking welchen man vom Osteingang des Pinnacles National Parks erreicht – Carsten ergattert um 10:15 Uhr den LETZTEN Parkplatz! Also, wer unabhängig sein möchte und einen Parkplatz möchte, und nicht mit dem Shuttlebus vom Visitor Center fahren möchte – nicht zu spät kommen.

Matthias und ich befüllen unsere Rucksäcke mit Wasser – es soll warm werden heute. Matthias schwirrt ein Schwarm Fliegen wie ein Heiligenschein um den Kopf, also machen wir, dass wir los kommen; „High Peaks Trail im Pinnacles National Park + 2 1/2 (!) Schlangen“ weiterlesen

Death Valley: Golden Canyon, Natural Bridge, Badwater, Devil’s Golf Course

Wir haben gut geschlafen, in unserem Hotel. Es ist nur ein wenig hellhörig…so konnten wir unseren Nachbarn lautstark schnarchen hören – aber nach dem gestrigen Tag waren wir ordentlich müde und konnten trotzdem schlafen.

Das Longstreet Casino Inn, also unser Hotel, an sich ist ganz Ok. Da es sich nicht IM Death Valley, sondern außerhalb in der Ortschaft Amargosa befindet, ist es recht günstig. Die Zimmergröße ist toll (haben sogar einen kleinen Tisch mit zwei Stühlen wo wir frühstücken können), die Betten bequem. Nur eben etwas hellhörig und Badelatschen möchte ich auch nicht missen (ein etwas in die Jahre gekommener Teppich sowie ein paar von der Putzfrau übersehene Haare im Badezimmer lassen sich mit meinen Flip-Flops gut meistern). „Death Valley: Golden Canyon, Natural Bridge, Badwater, Devil’s Golf Course“ weiterlesen

Weihnachten: Roadtrip von Sunnyvale nach Las Vegas. Heute: Red Rock Canyon State Park; Trona Pinnacles

Was für ein langer Tag! Heute morgen fahren wir im sonnigen Sunnyvale los – und heute abend essen wir im verregneten Death Valley zu Abend. Dazwischen liegen knappe neunhundert Kilometer Roadtrip im Carsten, unserem braven Auto…

Wie es sich für einen feinen Roadtrip gehört, hat uns die Landschaft nicht im Stich gelassen und mit tollen Eindrücken versorgt. Erst wird man das Gefühl nicht los mitten in Irland zu sein – so hübsche grüne Hügel säumen den Highway. Als sich plötzlich die Landschaft ändert. „Weihnachten: Roadtrip von Sunnyvale nach Las Vegas. Heute: Red Rock Canyon State Park; Trona Pinnacles“ weiterlesen