Caprese mal vegan

Eine feine Vorspeise für 4, oder ein bekömmliches Mahl für 2!

Rezept drucken
Caprese mal vegan
Eine feine Vorspeise für 4, oder ein bekömmliches Mahl für 2!
Anleitungen
  1. Tofu mit Küchenpapier trocknen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Genügend Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Tofu bei großer Hitze von beiden Seiten circa 3 Minuten braten.
  3. Herdplatte abdrehen und den Agavendicksaft sowie den getrockneten Basilikum befügen. 30 Sekunden karamellisieren. Dann kräftig salzen und pfeffern und beiseite stellen. Abkühlen lassen!
  4. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten.
  5. Den erkalteten Tofu auf die Tomaten platzieren und mit frischen Basilikumblättern bestreuen.
  6. Nun mit Olivenöl und Balsamico Essig beträufeln, Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss etwas Zitronenschale drüber streuen.
  7. Mmmh!
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*