Pita – Brot (vegan)

ob gefüllt oder als Beilage lecker!

Rezept drucken
Pita - Brot (vegan)
ob gefüllt oder als Beilage lecker!
Portionen
Brötchen
Zutaten
Portionen
Brötchen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle Zutaten (außer dem Sesam) vermengen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten (gegebenenfalls mehr Mehl verwenden).
  2. Mit Mehl bestäuben und in einer großen Schüssel (mit einem Geschirrtuch bedeckt) an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.
  3. Aus dem Teig 8 (bis 10) runde und flache (ca 0,5 Zentimeter) Brote formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  4. 5-10 Minuten gehen lassen.
  5. Mit Wasser bestreichen und Sesam bestreuen.
  6. Im vorgeheiztem Backrohr bei 225°C circa 10 Minuten backen.
  7. Mmmmh sofort, oder später, wenn die Pita-Brote abgekühlt sind.
Dieses Rezept teilen

2 Antworten auf „Pita – Brot (vegan)“

  1. wir haben sie ja schon öfter bei dir genossen, aber jetzt ist es Zeit, sie auch mal selber zu machen. Leider bist du nicht in Wien, die Westbahn hat gerade wieder eine Aktion. Also Pittabrote selber machen und an Kristina denken….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*